ELEKTRISIERTE GLOCKEN IN DER SAN DOMENICO KIRCHE

Date: February 22, 2019

GIOIA DEL COLLE – In die Kirche von San Domenico wird der Glocken System aktualisiert.

Diese Kirche befindet sich nächst dem Rathaus und ist von die Rosario Konfraternität verwaltet.

Die Neuheit wird bald installiert.

Die Konfraternität übermittelt uns: « Am Ende des Jahres 2018 haben wir der Firma Belltron, die sich in Provinz von Teramo bzw. Colonnella befindet, die Aufgabe gegeben unsere Glocken zu elektrisieren.

Die jüngste wurde im September 1989 gehisst und war dem Ingenieur Donato Maria Boscia von Gioia del Colle gewidmet, der am 2. März 1988 von der Mafia in Palermo getötet wurde. »

Der Traum wird Wirklichkeit «Die Arbeiten beginnen am Montag, 25 Februar an.

Der Klang der Glocken ist Leben und ist eins mit der Geschichte einer Gemeinde und ihrer Bewohner.

In unserem Fall wird es der Ruf einer Stadt sein, die eng um die Kirche San Domenico herum liegt.

Ein Ort, der sich in ein paar Wochen morgens, mittags und abends dem Läuten dieser Glocken lauschen wird, blieb lange Zeit Waisen des "Campanaro", außer an Feiertagen und wichtigen Ereignisse».

Im Detail wird der “Campanaro“ vom 14. April durch einen neuen Apparat ersetzt der schon ab den Palmsonntag zu verschiedenen Tageszeiten ein elektromagnetisches System aktiviert, das den drei Glocken von San Domenico eine Klang geben wird.

In der Praxis wird die gesamte Stadt und die Bewohner der Region die Stunden- und Tages Glocke zuhören, die im Laufe des Jahres unaufhaltsam vergehen, von Sonnenaufgang- und untergang des Abends.

Von “La Gazzetta del Mezzogiorno” – 14. Februar 2019

Dati Aziendali

Sede legale: Aeris elettronica Srl
Zona Industriale VALLECUPA - 64010 - COLONNELLA (TE) - ITALY
P.Iva/C.F.: 01643200676

Capitale sociale: € 80.000,00 i.v. - CCIAA di Teramo - REA 140706
La società non è in stato di liquidazione. La società non è a socio unico.